Verbrennungskraftmaschinen: Thermodynamik und Emissionen VK-T/E (ehemals VK2)

Ansprechpartner

Name

Aleksandar Boberic

Vorlesung (Deutsch und Englisch)

Telefon

work
+49 241 80 48170

E-Mail

E-Mail

Ansprechpartner

Name

Johannes Klütsch

Übung (Deutsch)

Telefon

work
+49 241 80 48221

E-Mail

E-Mail

Ansprechpartner

Name

Jens Achenbach

Übung (Englisch)

Telefon

work
+49 241 80 48127

E-Mail

E-Mail

Ansprechpartner

Name

Lukas Schäfers

Kleingruppenübung (Deutsch und Englisch)

Telefon

work
+49 241 80 48240

E-Mail

E-Mail
 

Zeitraum

Die Vorlesung und die Übungen werden im Wintersemester angeboten.

 

Sprechstunde

Sprechstunde nach Vereinbarung. Bitte nehmen Sie hierzu mit uns Kontakt auf.

 

Inhalt

Die Vorlesung behandelt zunächst den Ladungswechsel bei den unterschiedlichen Bauformen von Verbrennungsmotoren (4-Takt-Hubkolbenmotor, Wankelmotor, 2-Takt-Motor). Die Bedeutung von Wellenvorgängen beim Ladungswechsel sowie ihre Beeinflussung durch konstruktive Maßnahmen werden nach der akustischen Theorie aufgezeigt. Weiterhin werden die verschiedenen Aufladeverfahren und deren Auswirkungen hinsichtlich der Leistung und des Wirkungsgrades untersucht.

Unterschiedliche Gemischbildungsverfahren werden vorgestellt, unter anderem wird auf die Saugrohr- und Direkteinspritzung bei Ottomotoren und die Direkteinspritzung bei Dieselmotoren eingegangen.

Die Bildungsmechanismen der im Abgas von Verbrennungsmotoren enthaltenen Schadstoffe, sowie deren Konvertierung im Abgasnachbehandlungssystem, werden für Otto- und Dieselmotoren aufgezeigt.

Darüber hinaus werden die Grundlagen der Motorsteuerung und Motorakustik erläutert.

 

Themengebiete

Die folgenden Themengebiete werden behandelt:

  • Ladungswechsel
  • Aufladung
  • Prozess im Dieselmotor
  • Prozess im Ottomotor
  • Abgasentstehung und -nachbehandlung
  • Motorsteuerung
  • Motorakustik
 

Lehr- und Lernportal

Ergänzende Vorlesungs- und Übungsunterlagen sowie alte Klausuren zur Prüfungsvorbereitung finden Sie unter RWTHmoodle.

Ergänzende Unterlagen sind auch unter RWTHonline abrufbar.

 

Prüfung

Bitte beachten Sie auch die weiterführenden Hinweise zu den Prüfungen.

 

Zusätzliche Angebote

Die Veranstaltungen "Klausurtutorium", "Kleingruppenübungen" und "Intensivvorbereitung für Ministerkandidatinnen und Ministerkandidaten" werden aus Qualitätsverbesserungsmitteln gefördert. Ansprechpartner für die Verwendung der Qualitätsverbesserungsmitteln an unserem Institut ist: . Weitere Informationen bzgl. des Einsatzes von Qualitätsverbesserungsmitteln in der Fakultät für Maschinenwesen erhalten Sie auf den Internetseiten der Fakultät für Maschinenwesen: Qualitätsverbesserungsmittel.